Nachhaltiges Pflanzprojekt

WG ONE
30.10.2021 -

Fielmann macht Jugendlichen eine Pflanzenspende

Let it grow – unter diesem Motto begrüne die Kinder und Jugendlichen aus der NEO Wohngemeinschaft in einer gemeinsamen Pflanzaktion die Außenanlage der WG ONE. Auf dem ca. 1,3 ha großen Gelände ist bereits ein Feuchtgebiet entstanden, nun folgen Bäume, Sträucher und Stauden. Ein lebendiger Gemüsegarten ergänzt das Projekt. Die Kinder und Jugendlichen in der NEO-Wohngruppe werden mit den erlebnispädagogischen Ansätzen in Ihrer Entwicklung unterstützt. Sie lernen damit den nachhaltigen Umgang mit der Natur und entwickeln Teamgeist.

Ein Teil des Gartens wird dann auch zur Selbstversorgung genutzt, Obstbäume und Sträucher liefert Obst zum Naschen und Backen. Der Garten bietet den Kindern und Jugendlichen zukünftig neue Möglichkeiten der individuellen Entfaltung, fördert die Bewegung und regt zum Entdecken an. Erwiesenermaßen beruhigt eine grüne Umgebung auch das Auge. Das Außengelände wird zukünftig in das Beschäftigungs- und Förderangebot mit einbezogen. „Fielmann war von unserer Idee begeistert und unterstützt uns gerne mit einer „grünen Spende““, sagt Karsten Bahnsen von NEO. Die neuen Bäume und Sträucher sind nicht nur ein optischer Hingucker, sondern bieten darüber hinaus Insekten, Vögeln und Kleinlebewesen Nahrung und Unterschlupf.

Auf Grund der aktuellen Situation gibt es nur eine symbolische Übergabe. Sönke Peters, Fielmann-Niederlassungsleiter aus Flensburg, erklärt: „Wir pflanzen Bäume nicht für uns, wir pflanzen Bäume für nachkommende Generationen. Und so hoffe ich, dass vor allem die Kinder an diesem Grün viel Freude haben werden.“

Wie in Lindewitt engagiert sich Fielmann bereits seit Jahrzehnten im Umwelt- und Naturschutz. Das Unternehmen pflanzt für jeden Mitarbeiter jedes Jahr einen Baum, bis heute mehr als 1,6 Millionen Bäume und Sträucher. Sönke Peters: „Der Baum ist Symbol des Lebens, Naturschutz eine Investition in die Zukunft.“

Ermöglicht durch:

50 %

Wir bedanken und recht herzlich bei fielmann für die großügige Untersützung bei unserem Pflanzprojekt.

Fotos

50 %

Grau und neblich begann der Pflanztag - warm und lecker mit einer selbstgebackenen Pizza endete er. Hier finden sie ein paar Impressionen.

100 %